über mich

Eine kurze Geschichte:

Die Tochter einer sehr guten Freundin wollte unbedingt reiten als sie bei mir zu Besuch waren. Es war Winter und wir waren schon ein bisschen spät dran. Als wir vom Stall los gingen, setze schon die Dämmerung ein. Wir bogen in den Wald ab und die Kleine sagte schon: "oh.. oh...", denn sie hatte Angst im Dunkeln im Wald. Ihre Mutter und ich redeten ihr gut zu und sagte ihr, dass das Pony sie schon beschützt. Sie ritt tapfer weiter. Als wir wieder im Stall zurück waren, erzählte sie ganz stolz, dass sie dank dem Pony jetzt keine Angst mehr vor dem Wald hat,wenn es dunkel ist.

Das war für mich ein Schlüsselmoment.

Nachdem ich viele Jahre im Personalmanagement & in Führungspositionen gearbeitet habe, verwirklichte ich meinen Traum. Ich habe den Mut zur Veränderung gefasst, den Bürostift zur Seite gelegt und meine beiden grössten Leidenschaften miteinander vereint. Meine Ausbildungen und langjährige Erfahrung im Coaching, HR-Fachausweis, SVEB1 (Erwachsenenbildner), dipl. Masseurin und viele weitere wende ich tagtäglich an.

 

Die Pferde begleiten mich schon mein ganzes Leben lang. Seit frühester Kindheit (mit 2 Jahren) waren die Pferde meine Leidenschaft. Mein erstes eigene Pflegepony hiess "Pancho" und ich durfte ihn mit meinen 8 Jahren reiten und pflegen. "Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde", trifft für mich absolut zu.

Mit den professionell aufgebauten Fachtagungen des internationalen Verbandes für pferdegestütztes Coaching (EAHAE) habe ich das vertiefte Fachwissen erworben, um meine langjährigen Erfahrungen im Coaching mit Pferden zu verbinden.

 

Ich bin stolz, mich Member of EAHAE nennen zu dürfen. In der Schweiz sind gemäss Homepage des Verbandes nun 10 Mitglieder registriert. 

Zudem habe ich meine Ausbildung zur Reit-Therapeutin bei Heilpferde.ch abgeschlossen. 

 

Erfahren Sie mehr über mich und meine beruflichen Qualifikationen unter dieser Website jkissling.ch